Berufspraktikant*innen Heilerziehungspflege (w/m/d)

     

    Es ist normal, verschieden zu sein! Engagieren Sie sich gemeinsam mit uns dafür, dass Menschen mit und ohne Behinderung zusammen leben, lernen und arbeiten.

    Ihre Aufgaben
    • Assistenz für die erwachsenen Menschen mit geistiger- und Mehrfachbehinderung in der Besonderne Wohnform oder im Ambulant Betreuten Wohnen
    • Übernahme der Bezugsbetreuung einzelner Wohnkund*innen zusammen mit der anleitenden Fachkraft
    • Begleitung bei Freizeitaktivitäten
    • Durchführung von Gruppenaktivitäten
    • Durchführung und Begleitung von Wohnkund*innen-Besprechungen
    Ihr Profil:
    • Sie befinden sich im Jahrespraktikum zum Abschluss der Heilerziehungspflegeausbildung
    • Sie sind ein zuverlässiger Teamplayer
    • Sie besitzen die Bereitschaft zur Arbeit im Früh- und Spätdienst sowie am Wochenende
    • Ihr Ziel ist es, Menschen mit Behinderung in ihrer Selbstbestimmung zu unterstützen
    Unser Angebot:
    • Respektvolles und tolerantes Arbeitsklima
    • Die Möglichkeit, auch in andere Arbeitsfelder hinein zu schnuppern
    • Ihre Projektideen werden bei uns unterstützt
    • Bedarfsorientierte Supervision und Beratung nach Willem-Kleine-Schaars
    • Mitarbeit in einem Verein, der zusammen mit seinen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern seine Unterstützungsangebote ständig weiterentwickelt.
    • Ein respektvolles und tolerantes Arbeitsklima
    • Frühzeitige Dienstplanung
    • Vergütung nach TVöD-SuE
    • Freiwillige Jahressonderzahlung und Zusatzversorgung (RVZK)
    Klingt interessant?

    Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung als PDF-Dokument zu.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

    ** Alter, Geschlecht, Herkunft, Religion oder sexuelle Orientierung spielen für uns keine Rolle – bei uns zählen nur Sie und Ihre Fähigkeiten.

    Milena Kraus-Giermann
    Ansprechpartner
    Milena Kraus-Giermann
    Fachbereichsleitung Wohnen
    Adenauerallee 38, 52066 Aachen
    02 41 - 4 13 44 54 -328
     
    02 41 - 41 34 45 43 -145
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Lebenshilfe Aachen e.V.
    Adenauerallee 38
    52066 Aachen
    Tel. 02 41 / 4 13 44 54 -0

    Diese Website ist in "Einfacher Sprache" verfasst. Damit der Text leichter zu lesen ist, schreiben wir nur von Männern. Frauen sind natürlich auch gemeint. Ein Beispiel: Der Vorsitzende meint genauso die Vorsitzende. Mehr zu Einfache Sprache.
    Impressum · Datenschutz

    Suche off-canvas